Kursdetails und allgemeine Infos

1.Maßnahmen und Empfehlungen zu aktuellen Covid-19 Situation

  

   -)Der Österreichische Skischulverband Snowsport Austria hat Handlungsempfehlungen für den Skischulbetrieb und die

     Kinderbetreuung in den Skigebieten herausgegeben. Wir sind bestrebt diese Empfehlungen in unserer Skischule einzuhalten.

 

  • Kursteilnahme Covid-19: Für die Sicherheit aller Teilnehmer ist die Teilnahme an einem Kurs ausschließlich mit einem "Nachweis über geringe epidemiologische Gefahr" möglich. Dabei gelten folgende Regelungen:​

    • Nachweis über eine gültige Corona-Schutzimpfung

      • Bei zwei notwendigen Teilimpfungen (BioNTech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca) gilt das Impfzertifikat ab dem 2. Impftermin, 

      • bei Janssen/Johnson&Johnson gilt das Impfzertifikat ab dem 22. Tag nach dem Impftermin. 

      • Bei Genesenen mit einer Teilimpfung gilt das Impfzertifikat ab dem Impftermin.

    • Genesungs-Zertifikat:

      • Ein Genesungszertifikat – sofern dies in der jeweils geltenden Verordnung des Gesundheitsministers – als „Nachweis über eine geringe epidemiologische Gefahr“ anerkannt wird, ersetzt die Impfpflicht für die Dauer des Nachweises über eine geringe epidemiologische Gefahr. Das „Genesungs-Zertifikat“ kann nach dem Login mit Handy-Signatur oder Bürgerkarte online abgerufen werden. Es ist auch möglich, sich das Gesundheits-Zertifikat durch die Gemeinden, Bezirksverwaltungsbehörden und die ELGS-Ombudsstellen kostenlos ausdrucken zu lassen.

    • Wichtiger Hinweis: Antigentests oder PCR-Tests sowie Absonderungsbescheide und Antikörpertests gelten nicht als Zulassungsvoraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang.

  

   -)Ich bitte auch Sie darum, falls Sie oder Ihr Kind Covid-19 assoziierte Symptome aufweisen dem Unterricht fernzubleiben.

    

   -) Das vollständige Positionspapier der österreichischen Skischulen zur Covid-19 Situation ist unter

                       https://www.snowsports.at/covid-19-update

      nachzulesen.

 

2. Allgemeines

   -) Wir bitten Sie, am 1. Tag des Kurses rechtzeitig vor Kursbeginn zu erscheinen, damit wir ohne Verzögerung mit der Kurseinteilung      

      beginnen können. Wir kontrollieren nur kurz ihre Anwesenheit laut der Anmeldeliste vor dem Skischulbüro.


   -) Die Kurskosten sind vor Beginn des Skikurses zu entrichten. Bevorzugt wird Vorrauskassa per Überweisung.

      Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation reicht es wenn sie die Einzahlung kurz vor Kurbeginn getätigt haben und nur

      einen Überweisungsbeleg mitbringen. Damit bei einer Krankheitsbedingten Absage kein unnötiger Aufwand entsteht.

   -) Wir behalten uns heuer vor Kurstermine kurzfristig ändern zu dürfen. Sie werden bei einer Änderung per eMail oder SMS  

      verständigt. Im schlimmsten Fall muss ich Kurse absagen falls Lehrer aufgrund einer Erkrankung ausfallen sollten.

      Darum bitte immer vor Kursbeginn am Kurstag bevor sie von zu Hause losfahren die Homepage kontrollieren ob der Kurs

      auch wirklich stattfindet.

2.1 Sicherheitshinweise
  -) Es besteht Helmpflicht für Minderjährige bis zum vollendeten 15. Lebensjahr.

      Laut NÖ Sportgesetz müssen die Erziehungsberechtigten & Begleitpersonen sicherstellen, dass Minderjährige bis zum

      vollendeten 15. Lebensjahr beim Wintersport einen handelsüblichen Wintersporthelm tragen.
  -) Bitte geben Sie Ihrem Kind einen Zettel mit der Telefonnummer der anwesenden Aufsichtsperson in den Anorak, damit wir Sie bei
     Bedarf schnell verständigen können.

 

2.2 Angebote
  -) Für die Kursteilnehmer besteht heuer nicht die Möglichkeit einer Mittagsbetreuung von Seiten der Skischule.

      Bitte haben sie Nachsicht, dass wir heuer nicht das Risiko auf uns nehmen wollen und können, Gruppenintern eine

      Mittagsbetreuung durchzuführen.


2.3 Liftkarte
  -) Bei den Kurskosten ist die Liftkarte nicht enthalten. Sollte bei Anfängern eine Skikarte benötigt werden, wird dies rechtzeitig

      vom Skilehrer bekannt gegeben.
 

3. Bambinikurs
  -) Ab einer Teilnehmeranzahl von 6 Personen findet der Kurs statt.
  -) Der Bambini-Skikurs ist für Anfänger zwischen 3 und 6 Jahren gedacht. Sollte Ihr Kind bereits den Tellerlift in Karlstift

      sicher befahren können, besteht neben dem 2-stündigen Bambini-Skikurs auch die Möglichkeit, sich für den

      Fortgeschrittenenkurs nach telefonischer Absprache anzumelden.